Rezension | Sprinkle with Murder von Jenn McKinlay

(SPRINKLE WITH MURDER ) BY McKinlay, Jenn (Author) mass_market Published on (03 , 2010) - Jenn McKinlay

Titel: Sprinkle with Murder
Reihe: Cupcake Bakery Mystery 1
Autorin: Jenn McKinlay
Genre: Cozy Mystery
Verlag: Berkley
ASIN: B0030CVQSA
Format: Kindle ebook
Seitenanzahl: 233 Seiten
Preis: 4,10 €
Erschienen: März 2010

 

Buch kaufen

 

Beschreibung

 

Melanie Cooper und Angie DeLaura sind schon seit ihrer Kindheit miteinander befreundet. Gemeinsam und mit Unterstützung ihres besten Freundes Tate Harper führen sie die Fairy Tale Cupcake Bäckerei. Ihre stärkste Konkurrenz ist das Geschäft ihrer Erzrivalin Olivia Puckett.

 

Als Tates Verlobte Christie den Wunsch äußert ihre Hochzeit 500 von Melanies Cupcaces beliefern zu lassen ist ihr Geschäft gerettet. Allerdings ist Christie alles andere als umgänglich und besteht auf 5 neue Cupcake-Kreationen die es ausschließlich auf ihrer Hochzeit geben darf. Zähneknirschend nimmt Melanie Cooper den Auftrag an um ihr Geschäft nicht zu verlieren.

 

Christie scheint sich in ihrem Leben als Designerin keine Freunde gemacht zu haben und wird Tod in ihrem Attelier mit einem von Melanies Test-Cupcakes aufgefunden. Um ihre Unschuld zu beweisen macht sich Melanie auf die Suche nach dem wahren Mörder.

 

Meine Meinung

 

Bei diesen sündhaft schönen Covern bin ich einfach schwach geworden und musste gleich den ersten Band aus Jenn McKinlay's Cupcake Bakery Mystery Reihe lesen!

In "Sprinkle with Murder" dreht sich alles um die liebenswürdige Melanie Cooper die stolze Besitzerin von Fairy Tale Cupcakes ist. Zusmmen mit Ladenteilhaber Tate Harper und ihrer besten Freundin Angie DeLaura bildet sich ein abwechslungsreiches und erfrischendes Gespann.

 

Tates Verlobte Christie passt in dieses Bild überhaupt nicht hinein. Sie ist eine dominante Modedesignerin die sich gern mit fremden Federn schmückt und am liebsten jeden kontrolliert. Durch ihre unausstehliche Art und Weise macht sich Christie keine Freunde und wird schon bald von Melanie tot in ihrem Attelier aufgefunden.

 

Schon bald rückt Melanie selbst als Verdächtige ins Blickfeld der Polizei und da sie keine andere Möglichkeit sieht ihre Unschuld zu beweisen macht sie sich selbst auf die Suche nach dem Mörder.

 

Jenn McKinlays Schreibstil ist flüssig und erfrischend humorvoll. Mit ihren charmanten Figuren und der actionreichen Handlung hat mich die Autorin in ihren Bann gezogen. Während des Handlungsverlaufes rätselte ich immer eifrig mit wer denn nun wirklich hinter Christies Mord steckt.

 

Die tollen Cupcake-Kreationen im Roman eingebracht werden haben einfach wundervolle Namen und liesen mir das Wasser im Munde zusammenlaufen. Umso schöner ist es das am Ende der Geschichte es ein paar Rezepte zum Buch gibt. Das Tüpfelchen auf dem I!

 

"Sprinkle wiht Murder" ist ein leichter und nicht ganz so anspruchsvoller Frauen-Krimi-Roman den man auf jeden Fall noch ausbauen könnte. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und vergebe 4 von 5 Grinsekatzen.

 

Information zur Reihe

 

1. 2010 Sprinkle with Murder
2. 2011 Buttercream Bump Off
3. 2011 Death by the Dozen
4. 2012 Red Velvet Revenge

 

Cover

 

Fazit

 

Ein Leckerbissen für Cupcake Fans mit Detektivsinn.

Quelle: http://www.bellaswonderworld.de/rezensionen/rezension-sprinkle-with-murder-von-jenn-mckinlay